Resort

Eingehüllt in die zauberhafte Stille der Hügel rund um Bologna thront das Resort Palazzo di Varignana über dem Ort, dessen Namen es trägt. Das historische Hauptgebäude ist von einem zeitgenössischen Vorort umgeben, der mit dem typischen Stein der Gegend nach einer Architektur gebaut wurde, die sich kohärent und harmonisch in die umgebende Landschaft einfügt. Um sie herum erstreckt sich der Komplex auf 30 Hektar Land mit großen Grünflächen, Parks, Wasserquellen und atemberaubenden Aussichten.

Palazzo Bentivoglio

Geschichte

Der Palazzo Bentivoglio, ein Landschloss mit vier traditionellen Türmen, wurde 1705 von Francesco Angiolini, einem der berühmtesten Architekten des 18. Jahrhunderts in Bologna, erbaut und nach der senatorischen Familie benannt, der er gehörte.

Die einfarbigen und patinierten Stuckarbeiten, die Fresken und die Qualität des Mobiliars verleihen den zahlreichen Räumen, die reich an eklektischen Bezügen sind, ihre Form und bewahren den für die damalige Architektur typischen eleganten Geist. Die Treppe, die Loggia, die Gewölbedecken, die Wanddekorationen und die Stoff- und Brokatverkleidungen, die das Ergebnis der jüngsten Renovierungsarbeiten sind, die mit Respekt vor der faszinierenden Geschichte des Palastes durchgeführt wurden, empfangen die Gäste in einer faszinierenden und stimmungsvollen Atmosphäre.

Der Palazzo Bentivoglio ist für Empfänge bestimmt und beherbergt heute einige Räume des Restaurants Il Grifone, einer kulinarischen Ecke der Extraklasse.

Zimmer & Suiten

Restaurants & Bar

Angebote

Palazzo di Varignana

Lose Yourself in